Home

  • Banner_Livestream
    • Steve Martin RadioShow Werbung
    • HTRPI – Werbung Liveübertragungen
    • Crocodiles Hamburg Spielankündigung

    News

    SHARKS NBBL Spielbericht Derby gegen Piraten

    Keine Kommentare

    Die Serie der hohen Niederlagen in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga NBBL hat sich für die Sharks Hamburg auch im Stadtderby gegen die Piraten fortgesetzt. Die Sharks unterlagen mit 49:109 (13:30, 14:21, 6:26, 16:32). Beide Teams starteten mit einer kleinen Aufstellung, Sharks-Coach Tore Krüger schickte Enno Lütjens, Scotty Liedtke, Jeffrey Spengler, Talha Okyay und Leon Hutter ins Rennen. Doch sie liefen von Beginn an hinterher, sodass es schon nach dem ersten Viertel düster aussah für die Gäste. Der zweite Abschnitt war dann der beste der Sharks, die von vielen einfachen Ballverlusten der Piraten profitierten und beim 21:31 auf zehn Punkte herankamen. Danach allerdings lief die Partie wieder wie zuvor bis zur 51:27-Halbzeitführung der[…]

    Weiterlesen »

    Crocodiles wollen Skorpione fressen

    Keine Kommentare

    Tabellenplatz drei soll verteidigt werden Keine Atempause für die Crocodiles Hamburg und ihre Fans in der Oberliga Nord. Nach dem Fünf-Punkte-Wochenende und dem starken 7:2-Sieg am Nikolaustag im Wiederholungsspiel gegen die Saale Bulls aus Halle, geht es für die Hamburger bereits am Freitag wieder hoch her. Um 20 Uhr wird der Puck im Eisland Farmsen zum Duell gegen die Hannover Scorpions eingeworfen. Die Gäste gehören in dieser Saison bislang überraschend nicht zu den Playoff-Kandidaten und sind somit von ihren selbst gesteckten Zielen einige Tabellenplätze entfernt. Mit nur vier Siegen aus den bisherigen 20 Saisonspielen belegen die Scorpions derzeit nur Rang 15. Zuletzt musste sich das Team von Chefcoach Tomas Martinec[…]

    Weiterlesen »

    Crocodiles legen Halle 7 Tore in den Nikolaus-Stiefel, 7:2 Sieg (3:0/2:1/2:1)

    Keine Kommentare

    Gestern Abend trafen sich die Saale Bulls aus Halle und die Crocodiles zum zweiten Mal im Eisland, um das abgebrochene Spiel (Loch im Eis) zu wiederholen. Die Krokodile hatten dabei heute deutlich weniger mit dem Tabellen-Nachbarn zu kämpfen und konnten einen tollen und in der Höhe unerwarteten 7:2 Sieg einfahren. Dadurch rücken die Crocodiles mit nunmehr 43 Punkten auf einen sensationellen 3. Tabellenplatz vor, nur einen Punkt hinter dem Zweiten Tilburg. Halle erwischte heute nicht den besten Tag und konnte insbesondere der ersten Hamburger Reihe nichts entgegensetzen. Wenn es überhaupt etwas zu bemängeln gab, dann, dass man in der Defensive teilweise zu sorglos agierte und ein paar kapitale „Böcke“ dabei[…]

    Weiterlesen »

    Crocodiles Hamburg – Saale Bulls kommen zum Nikolaus!

    Keine Kommentare

    Morgen, am ungewohnten Dienstag, um 19:30 Uhr, stehen die Crocodiles Hamburg schon wieder auf dem Eis. Der Tabellendritte aus Halle wird zum Wiederholungsspiel erwartet. Die 30 Minuten des regulären Spiels am 13. November haben schon gezeigt, dass da wieder ein harten Brocken kommt. Das Team von Coach Andris Bartkevics muss deshalb auch wochentags mit voller Konzentration und Einsatzbereitschaft auf Eis gehen, um diesen Playoff Aspiranten zu schlagen. Die Bullen konnten beide Spiele am Wochenende gewinnen, auswärts gegen Duisburg und daheim gegen Rostock. Mit entsprechend breiter Brust werden die Spieler aus Halle deshalb im Eisland Farmsen auflaufen. Aber auch die Hamburger können, nach den Siegen gegen Essen und FASS Berlin, auf[…]

    Weiterlesen »

    JBBL Sharks verlieren ehrenvoll gegen ungeschlagenen Tabellenführer ALBA Berlin

    Keine Kommentare

    Zum Rückspiel gegen den noch immer ungeschlagenen Tabellenführer Alba Berlin ging es am 4. Dezember in die Hauptstadt – eine große Aufgabe für die Sharks. Mit einem spielerisch gesehen gutem Start ging es in das erste Viertel gegen die großen, athletischen Gegner. Die ersten Punkte gingen jedoch an die Albatrosse mit einem gelungenen Dreier. Als Antwort arbeiteten die Sharks sich energisch zum gegnerischen Korb und konnten nur durch Fouls aufgehalten werden. Auch am eigenen Korb wurde, anders als im letztwöchigen Spiel aggressiver und härter verteidigt. Es zeigte den Großvögeln schnell auf, dass es hier heute keinen Spaziergang geben wird. Leider konnte in der Offense nicht viel in Punkte umgesetzt werden,[…]

    Weiterlesen »